Aussichtsturm am Felixsee

Felixsee 01Grundsteinlegung am 29. März 2004
Eröffnung: 16. Oktober 2004
Höhe: 36 m
3 Aussichtsplattformen bei 4,50 m / 7,50 m / 30 m
Stufen: 160
Material: Holz-Stahl-Konstruktion

Direkt am romantisch gelegenen Felixsee, umgeben von viel Wald, steht dieser Aussichtsturm. Nicht weit entfernt befindet sich der Ort Bohsdorf, bekannt geworden in Erwin Strittmatters Roman “Der Laden”.

Bei schönem Wetter sind die Städte Cottbus, Forst sowie die Kraftwerke Schwarze Pumpe, Boxberg und Jänschwalde erkennbar.

Der Felixsee lädt mit seinem klaren Wasser zum Baden ein.

Der Felixsee lädt mit seinem klaren Wasser zum Baden ein.

Der Felixsee lädt mit seinem klaren Wasser zum Baden ein.

Der Felixsee lädt mit seinem klaren Wasser zum Baden ein.

Umgeben ist der Felixsee von viel Wald.

Umgeben ist der Felixsee von viel Wald.

Am Fuße des Turmes laden Bänke zum Ausruhen ein.

Am Fuße des Turmes laden Bänke zum Ausruhen ein.

Aussichtsturm in Merzdorf

2009-08-04 Aussichtsturm Cottbuser Ostsee 19Seezeichen am zukünftigen Cottbuser Ostsee

errichtet 2006 anläßlich der 850-Jahr-Feier der Stadt Cottbus
Höhe: 34 m
Stufen: 173
Material: Stahlbeton

Mit einer Wasserfläche von 1.900 ha entsteht vor den Toren der Stadt Cottbus aus dem rekultivierten Tagebau Cottbus-Nord der größte See in der Lausitzer Bergbaufolgelandschaft. Er wird gleichzeitig der größte künstliche See Brandenburgs werden.

Blick nach Cottbus mit dem Heizkraftwerk

Blick nach Cottbus mit dem Heizkraftwerk

Blick über Merzdorf nach Cottbus

Blick über Merzdorf nach Cottbus

Blick nach Norden

Blick nach Norden

Blick nach Süden

Blick nach Süden

Blick zum Windpark am Kraftwerk Jänschwalde

Blick zum Windpark am Kraftwerk Jänschwalde